CoaguChek® XS von Roche Diagnostics Advertorial

CoaguChek® XS von Roche Diagnostics © Roche  CoaguChek® XS von Roche Diagnostics

Sind Sie auch einer von ca. 1,1 Millionen Patienten in Deutschland mit einer mechanischen Herzklappe, Vorhofflimmern oder Thrombosen, die „Blutverdünner“ (Gerinnungshemmer in Form von Vitamin-K-Antagonisten) einnehmen müssen?



Dann kennen Sie das:
Der Gerinnungswert (INR- oder Quickwert) muss alle vier bis sechs Wochen beim Arzt gemessen werden. Danach warten Sie auf eine Rückmeldung aus der Arztpraxis, ob und wie die Tablettenmenge verändert werden muss. Die häufigen Arztbesuche und die damit verbundenen Blutentnahmen aus der Vene empfinden viele als belastend.

Doch es gibt eine Alternative:
Mit einem kleinen mobilen Messgerät, dem CoaguChek® XS System von Roche Diagnostics, kann der Gerinnungswert zuhause oder unterwegs selbst gemessen werden. Für die Blutentnahme genügt ein kleiner Pieks in die Fingerbeere.
Die anschließende Messung des Gerinnungswertes und die selbständige Anpassung der Tablettenmenge können Sie oder Ihre Angehörigen in einer von 1.200 Schulungseinrichtungen bundesweit erlernen.Rund 200.000 Menschen in Deutschland praktizieren schon dieses so genannte Gerinnungs-Selbstmanagement (GSM).

Was viele nicht wissen:
Ernährungsumstellung, akute Infekte oder Stress können zu Schwankungen des Gerinnungswertes führen. Eine wöchentliche Messung – wie im GSM empfohlen - ermöglicht es, solche Veränderungen frühzeitig zu erkennen
und darauf zu reagieren. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass dadurch das Risiko für einen Schlaganfall oder Blutungen deutlich vermindert werden kann.

Bitte sprechen Sie Ihren Arzt an!
200.000 Patienten profitieren schon davon – wären Sie auch gerne einer von diesen, haben aber noch Fragen zur Messung der Blutgerinnung und benötigen Informationen für das Gespräch mit Ihrem Arzt? Dann nutzen Sie die kostenfreie Hotline 0800 / 7238 655 ** und machen Sie den Gerinnungs-Check:

  • Wie funktioniert das Gerät und wie kann ich ein Gerät erhalten?
  • Was muss ich beim Antrag auf Kostenübernahme durch die Krankenkasse beachten?
  • Wo kann ich mich schulen lassen?

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des CoaguChek® Kunden Service Center freuen sich auf Ihren Anruf!
Weitere Informationen auch unter www.ein-pieks-genügt.de* Gerinnungshemmer in Form von Vitamin-K-Antagonisten 
**Mo.-Fr. von 8.00 – 18.00 Uhr